Aktionstag #InklusionJetzt

Hallo hier Lieben,

heute hat Aktion Mensch eine Aktion gestartet #InklusionJetzt.

Hier sind meine Gedanken dazu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Los, jetzt seid ihr mal dran.

0 Kommentare

Ich bin eigentlich ziemlich glücklich mit der Zwangspause

Hallo meine Lieben,

ich merke wie mir die Pause gerade gut tut, aber ich bin auch froh wenn es bald mal wieder los geht. 

Ich nehme mir gerade Zeit endlich meinen Liebesroman fertig zu machen und mal wieder für mich zu kochen. Wofür mir sonst immer die Zeit fehlt, wenn mein Tagesablauf so voll ist. Mit meinen Freunden zu telefonieren und für sie da zu sein ist mir gerade auch sehr wichtig. Außerdem ist mir wieder ein tolles Konzept für ein neues Projekt eingefallen. Jetzt kann ich mich in Ruhe hinsetzen und das planen.

Jetzt merkt man mal wieder was wirklich wichtig ist im Leben!

Klar freue ich mich meinen Freund wieder zu sehen, ihn zu drücken, auf Reisen zu gehen. Das vermisse ich natürlich auch. ;-)

Wie geht es euch gerade mit der Zwangspause?

0 Kommentare

Es hört sich an wie eine Melodie - ein Literaturwettbewerb für Menschen mit Behinderung

Hi! Na ihr...

Wisst ihr, was total Tolles passiert ist?! Ich habe mich endlich mal getraut, bei einem Literaturwettbewerb mitzumachen. Wir haben uns alle Gedanken gemacht zum Thema "Was bedeutet uns eigentlich die Melodie?"

Viele Autoren aus der Schweiz, Österreich und Deutschland haben mitgemacht. Es sind echt berührende Texte dabei entstanden mit besonderer Kraft und Energie, die zeigen, dass Menschen mit Behinderung auch etwas zu sagen haben. Dieses Buch ist echt lesenswert und sehr gefühlvoll. Und ich bin natürlich auch mit dabei ;-) Endlich geschafft - beim zweiten Versuch! Wenn ihr das nächste Mal auch mit dabei sein wollt: Traut euch, eure Gedanken auf's Papier zu bringen. 

 

0 Kommentare

Spannende Dinge passieren im Jahr 2020

Hallo meine Lieben, ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr reingerutscht und ihr hattet auch schöne Weihnachten. Ich habe für das Jahr 2020 voll aufregende Dinge vor.

2 Geschichten kommen von mir in Verlagen raus und ich habe tolle Projekte die ich starte, wie z.B. 1 Jahr lang alle 14 Tage eine Schreibwerkstatt bei der Lebenshilfe anzubieten. Und beim Düsseldorfer Schauspielhaus zum Thema Inklusion ganz viel zu bewegen. 

Was habt ihr so geplant für das neue Jahr?

Liebe Grüße und bis bald mal.

Eure Paloma in action

0 Kommentare

Meinen ersten Job an Land gezogen

Hallo meine Lieben,

ich hatte Euch ja mal erzählt, dass ich bei der Lebenshilfe ein Vorstellungsgespräch für eine Schreibwerkstatt hatte. Und letzte Woche war dann der große Tag gekommen. Ich war so mega aufgeregt, aber es war ein toller Tag. Es ist gut verlaufen. Ich hab den Job :) 

Und darauf freue ich mich sooo riesig. Vielleicht ergeben sich daraus ja noch mehr Gelegenheiten. Es war eine tolle Stimmung. Ich liebe es Menschen das Schreiben näher zu bringen. Jeeaaaa! Ich würde es immer wieder so machen. Also, gebt nie auf! Egal was die Anderen sagen. Ich hab Euch lieb!

0 Kommentare

Traum ist in Erfüllung gegangen

Hallo meine Lieben.

Ich möchte euch erzählen, was ich gestern so gemacht habe.

Ich hatte euch doch mal erzählt, dass ich ein eigenes Lied geschrieben habe. Und gestern hab ich mit CassMae dran gearbeitet. Das ist eine junge Songwriterin, die super singen kann. Und sie schreibt sogar ihre eigenen Songs und tritt auf großen Bühnen auf. Ihre offene Art steckt an und sie ist super talentiert. Ich habe sie bei Facebook gefunden, ich habe nämliche eine Anzeige geschaltet, dass ich jemanden suche, der mir beim Song hilft.

Wir werden den Song auch bald aufnehmen und auf Youtube hochladen.

Wir hatten viel Spaß und es ist ein tolles Ergebnis rausgekommen.

https://www.youtube.com/channel/UChK8C_JssO0Zgl9kE5qz7Eg

0 Kommentare

Ich liebe das Leben und die Lyrik und die Musik zugleich

Huhu Leute,

ich melde mich mal wieder hier, weil ich zurzeit keine Zeit habe ein Video über mich zu drehen. Ich möchte Euch Einblick gewähren in mein Herz und warum ich die Lyrik und die Musik so liebe. Wenn ich für Euch ein paar Zeilen schreibe ist das für mich wie die Welt zu verändern. Die Buchstaben kommen mir einfach so aus dem Mund herraus geflogen. Jetzt komme ich zu meiner zweiten Leidenschaft: die Musik. Wenn ich singen könnte würde ich jeden Tag eine Melodie singen. Die Musik gibt mir immer Kraft und wenn ich anfange zu singen, dann stottere ich garnicht. Also Musik: Danke, dass Du mich immer begleitest! Deshalb bin ich songwriterin geworden. Egal, ob ich traurig bin oder wütend. Ihr müsst es mal ausprobieren als Hilfe, wirklich. Fühlt Euch gedrückt. Ich hoffe Euch geht es gut. Bald kommt wieder ein neues Video raus. Versprochen!

Eure Paloma in action

0 Kommentare

blog community Treffen in Berlin

Hallo meine Lieben,

ich war mal wieder auf großer Reise nach Berlin zum blog community Treffen von nakos. Da haben wir besprochen wie wir einen Blog aktiv selber mitgestalten könnten auf der nakos Selbsthilfeseite und dort auch unsere Erfahrungsberichte mit Allen teilen können. Und wie wir die junge Selbsthilfe weiter vorran  treiben können. Damit keiner mehr Berührungsängste hat über diese Themen zu reden, wenn man mal Probleme hat. Wir wollen helfen Vorurteile abzubauen und den Leuten einen Raum geben um Erlebnisse zu teilen oder sich beraten zu lassen. Dieser Blog ist noch in der Aufbauphase, aber ich geb Euch Bescheid wenn es richtig losgeht. Wir wollen verschiedene Themen anbieten: z.B. Assistenz, Behinderung, Depression, Blindheit, Verschiedenes mehr.

Liebe Grüße, Eure Paloma in action

0 Kommentare

Internationaler Tag für Menschen mit Behinderung. Juhuu!

Hallo meine Lieben,

ich hätte fast den internationalen Tag für Menschen mit Behinderung vergessen, hätte filia die Frauenstiftung e.V. nicht daran erinnert. Das ist Inklusion.

Ihr merkt, ich fühle mich jetzt garnicht mehr so besonders...

Ein Hoch auf unseren Tag!

Eure Paloma in action

0 Kommentare

Mein erster Lesebühnenauftritt bei Schall und Raucher in Essen

Hallo meine Lieben,

ich hatte meinen ersten Lesebühnen-Auftritt am Mittwoch, den 22.11.2017 in Essen bei Schall und Raucher. Da war ich vielleicht aufgeregt, dass könnt ihr Euch garnicht vorstellen. Ich musste mir immer wieder sagen: Du kriegst das hin, Du fällst nicht auf die Schnauze! Zum Glück saß ich ja ;-)

Zufällig hat mir die Veranstaltung mein liebes Facebook angezeigt. Und dann bin ich da einfach mal hingefahren und hab mir die Location mal angesehen und ich fand's direkt eine super Atmosphäre. Die den Abend dort veranstalten haben selber PoetrySlam-Erfahrung. An dem Abend werden selbst ausgedachte Geschichten vorgetragen. Es ist ein Gefühl wie zu Freunden zu kommen und man erzählt sich einfach Geschichten aus dem Leben zu einem Thema das vorgegeben wird, z. B. zu Harry Potter. Die Vorschläge werden von den Zuschauern in eine kleine Themenbox geschmissen. Und natürlich hab ich mir da auch eine Geschichte zu ausgedacht. Wenn Ihr wissen wollt worum es in meiner Geschichte geht, sag ich nur soviel: Harry Potter und das Inklusionsmonster. Die findet Ihr auf meiner Geschichtenseite. Die Lesebühne findet immer monatlich statt und diesen Dezember ist sie am 20.12. Und jeden Monat laden sie sich einen special Guest ein. Schaut doch einfach mal auf ihrer facebookseite vorbei. Wer auf Geschichten und Lyrik steht, für den ist ein Abend bei Schall und Raucher genau das Richtige! Ich hab mich da voll inkludiert gefühlt.

 

0 Kommentare

Liebesbekundungen und Ankündigungen.

Hallo meine Lieben,

ich wollte Euch nur sagen wie wundervoll Ihr seid. Ihr könnt Euch schonmal freuen!

Weil morgen seht Ihr mich wieder vor der Kamera. Und morgen ist das Thema: Behinderungsschmerzen und Alles was dazu gehört. Und ich werde gleich noch ein weiteres Video mit Untertitel versehen. Damit mein Kanal noch barrierefreier wird. Ich habe Euch lieb! Fühlt Euch gedrückt!

0 Kommentare

Ich fahre mal wieder auf Reisen: nach Ulm zum Fotoshooting!

Hi meine Lieben,

 

wisst ihr, was ich geiles mache?! Ich verrate es euch: ich fahre morgen nach Ulm zu einem Fotoshooting. Natürlich mache ich für euch Bilder und nehme dieses mal sogar meine Videokamera mit! Ups, jetzt habe ich ganz vergessen zu sagen, was es für ein Fotoshooting ist - es ist nämlich für einen Kalender 2018. Ich bin super gespannt, ich werde das Ding rocken!! :-) Also wünscht mir Glück!

2 Kommentare

Ihr seid so affengeil! 124 Youtube Abonnenten

Hallo meine Lieben,

ihr seid so fantastisch, danke dass ihr mir 124 Abonnenten geschenkt habt! Ich freu mich für euch das nächste Video zu machen. Ich hätte nie gedacht, dass sich so viele meine Videos anschauen. Danke dafür! Ihr seid echt die Größten! Fühlt euch gedrückt,

eure Paloma in Action

0 Kommentare

Das Treppenabenteuer im Stone und ich habe gesiegt

Hi meine Lieben,

ich war gestern im Stone tanzen. Natürlich war mal wieder nichts so wie geplant. Wie ein ganz normaler Mensch musste auch ich die Toilette aufsuchen. Natürlich waren mal wieder Treppen da. Zum Glück bin ich so gelenkig und bin dann einfach runtergerutscht. Ihr werdet es nicht glauben, danach, als ich meine Blase erleichtert habe, bin ich die Treppen wieder hochgejoggt, so dass die Dame die uns geholfen hat gar nicht hinterher kam mit dem Fuß aufsetzen.

Kennt ihr das auch, wenn die Blase zwickt und zerrt und man will eigentlich weiter tanzen, man müsste eigentlich immer eine Toilette to go dabei haben.

Was habt ihr denn schon so für Aktionen gestartet, wenn es Treppen gab?

Eure Kommentare wie immer erwünscht.

2 Kommentare

Kalte Füße

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder einen Blogeintrag dalassen. Wisst ihr, wenn es Winter ist und ich mich nicht genug bewegt habe, habe ich das Problem, dass meine Muskeln kalt wie Eisklötze sind. Ich bin dann meistens zu faul mir eine Decke umzulegen, weil ich finde Decken müssen nicht sein. Da fühle ich mich wie eine Oma. Dann habe ich doch lieber kalte Muskeln. Immer diese Eitelkeit ;) Wie kommt ihr klar wenn euch die Spastik einen Strich durch die Rechnung macht obwohl ihr euch bewegen wollt, aber es geht nicht? Ich bin ja ein geduldiger Mensch aber beim Laufen bin ich echt im Kopf ein workaholiker. Euch noch einen schönen Abend, ich habe euch lieb.

Eure Kommentare könnt ihr wie immer drunter setzten

0 Kommentare

News und Youtube-Planung

Hi meine Fans da draußen,

ich wollte mich mal melden, weil ich in letzter Zeit kein Video rausgebracht hab' - mein Laptop hat ein bisschen rumgesponnen. Aber ich hoffe, dass ich für euch am Freitag, den 30.09. das Video fertig machen kann! Was ich diese Woche so getrieben hab': ich war auf einer Demo in Düsseldorf beim Landtag, da ist es relativ gut gelaufen und wir haben glaube ich etwas erreicht! Ich war auch in Köln bei einer Freundin. Nächste Woche geht es aktionreich weiter: Am Montag unterrichte ich eine Schulklasse über mein Leben; also wieder die Köpfe in die richtige Richtung drehen ;-) Wünscht mir Glück, dass ich viele Visitenkarten verteile... Ich möchte euch so knuddeln, weil wir jetzt 103 (!!) Abonnenten haben und 12.000 Clicks - Leute, ohne euch hätte ich das echt nicht geschafft! Wenn es so weitergeht, überlege ich mir für euch mal was schönes - aber das verrate ich noch nicht. Es gibt auch noch eine tolle Neuigkeit: wie ich bei meinem letzten Video gesagt habe, möchte ich mit euch ein neues Format für meinen Youtube-Kanal entwickeln. Dafür komme ich zu euch und wir plaudern ein bisschen. Aber die Planung ist, das erst im November zu machen. Was es auch neues gibt, ist, dass ich mit euch zusammen eine Geschichte entwickeln möchte.. Wenn ich zu Euch fahre überlegen wir zusammen einen Satz und das mache ich bei jedem Interview. Damit sich am Schluss eine Geschichte entwickelt. Jetzt mal Schluss mit meinen News... ich wünsche euch noch einen tollen Tag! Ich habe gleich noch eine Einarbeitung. Wünscht mir Glück, dass sie eine gute Assistenz für mich wird.

0 Kommentare

MiniFits - Mode für kleinwüchsige Menschen

Hei meine Lieben,

ihr wisst ja: Für meine Fans tue ich alles. An dieser Stelle möchte ich Werbung für MiniFits machen. Eine Firma, die es sich zur Aufgabe gemacht hat kleinwüchsige Mitmenschen glücklich zu machen. Denn ich finde, Kleider machen Leute und müssen passend sein.
MiniFits versuchen gerade weltweit bekannter zu werden und brauchen eure Aufmerksamkeit.
Ich persönlich kenne das nur zu gut, dass Kleidungsstücke nicht so passen wie sie sollen und weiß, wie ärgerlich das sein kann. Daher finde ich MiniFits großartig und möchte euch bitten die Internetseiten von dem Label anzugucken und das weiterzugeben. Vielleicht findet ja der ein oder die andere was schönes.
Liebe Grüße eure Paloma in action

1 Kommentare

Nächste Woche stelle ich euch meinen verbesserten Youtube-Kanal vor!!

Hallo liebe Menschen,

jetzt endlich ist mein Youtube-Kanal fertig und ab Montag gibt es wieder VIDEOS von mir!
Ich möchte euch schon etwas darüber verraten: Ich sage meine Meinung zum neuen Bundesteilhabegesetz für Menschen mit Behinderung.
Ich hoffe, ihr freut euch auf neue Videos und die Veränderungen an meinem Kanal.
Liebe Grüße eure Paloma!

0 Kommentare

Youtube-Sehnsucht und eine Menge Action *

Hey ihr Lieben,

ich vermisse euch so doll und mich für euch vor die Kamera zu stellen.
Ich würde für euch gerne ein Video über Gott und die gesamte Welt drehen und euch volllabern. Aber wir müssen uns leider noch etwas gedulden bis die Änderungen auf meinem Kanal fertig sind.
Wisst ihr, was gestern so bei mir Zuhause passiert ist? Ich kann es selbst kaum fassen!!
Ihr kennt doch bestmmt linkedin.com. Das ist ein großes Netzwerk für Jobangebote weltweit.
Da habe ich mich natürlich schon vor langem angemeldet und -haltet euch irgendwo fest- da hat mich eine große Modelikone angeklickt und mein Profil angeguckt --> Del Keens.
Der helle Wahnsinn.

Letzte Woche durfte ich auch was krasses erleben. Ich habe ein Interview mit Katrin Lemmler führen dürfen. Sie studiert in Köln und ist wegen ihres Engagement eine kleine Berühmtheit. Sie setzt sich sehr für unterstütze Kommunikation ein z.B. in dem sie Vorträge hält oder ein Projekt ins Rollen bringt.

Mich berührt es sehr, dass ich mit so vielen Berühmtheiten in Kontakt treten darf :)
Ich wünsche euch jetzt noch einen schönen Restsamstag.

PS: Ich war übrigens wieder in Hamburg und habe eine Schreibwerkstatt von Fritz&Frieda mit einer Kollegin von bvkm e.V. geleitet. Das hat mich sehr gefreut und meine Teilnehmer-Innen haben gesagt, sie wären gerne so wie ich ... :)))

0 Kommentare

Neues Video naht...

Hey meine Lieben,

was geht bei euch ab? Bei mir geht so Einiges ab.

Ich habe euch ja gesagt, dass mein Youtube Kanal gerade in einer

Baustelle ist. Allerdings kann ich vielleicht doch schon übernächste

Woche ein neues Video starten. Ich habe mir die ganzen Veränderungen

gerade mal angesehen und vermutlich ist es doch gar nicht so schwierig

wie gedacht.

Also seid gespannt auf Palomas' neuen action Kanal!!:))

Liebe Grüße, Paloma

PS: Ich kann euch noch Nichts versprechen...

0 Kommentare

10.000 Youtube-Klicks und zur Feier des Tages: Visitenkartenverlosung! Wer eine haben will, bitte melden :-)

Juhu Leute,

wie geht's euch denn heute morgen? Mir geht's gut! Ich hab' ja auf meinem Youtube-Kanal gesagt, dass ich nächsten Monat kein Video drehen werden, weil der Kanal in einer Baustelle steckt; aber auf diesem Wege könnt ihr alle News erfahren! Womit fange ich an - es ist soo viel passiert. Kennt ihr das Lied: "Es ist soo viel passiert... ooohooo"? Mit eurer Mithilfe haben wir bestimmt noch was zu feiern: ein Video von mir braucht nur noch sieben Klicks, dann habe ich 1.000 Klicks dafür. Es ist das Video: "Dürfen Menschen mit Behinderung Kinder haben?" - das ist voll krass man!! Und was habt ihr heute so geplant? Ich muss mich gleich noch mit meinem Roman beschäftigen, ein bisschen Haushalt machen und ich wollte mich bei einem Casting für eine Komparsen-Rolle in der Sendung "Die roten Bänder" auf VOX bewerben. Es könnte sein, dass ich da mal durch's Bild rolle dann ;-) Und zu guter Letzt, weil ihr so coole Fans seid, wollte ich ein paar meiner Visitenkarten verlosen! Also: Wenn ihr so eine Visitenkarte haben wollt, dann schickt mir einfach eine E-Mail und ich schicke die Karte dann per Post zu.

1 Kommentare

Hurraaa wir feiern heute!!! :)

Hi meine Lieben!

 

Ihr fragt Euch sicher, was Eure Plömchen wieder zu  feiern hat. Haltet Euch irgendwo fest. Meine Fanseite hat jetzt auch Oma`s 100 erreicht :)))) Ist das nicht krass, tschakkkaaaaa alter Schweeede. Wenn ich jetzt einen Sekt hätte, würde ich mir einen hinter die Binde kippen ;)))) Krasse Kacke! Könnt ihr mich mal schütteln, aber keinen Shake draus machen :))))) Ich will keine Paloma-Crazy-Cocktail  werden...also bitte mit Vorsicht behandeln. Bin kostbar :) Ihr merkt heute, Eure Plömchen hat einen an der Waffel. Aber dafür liebt ihr mich ja, dass ich nicht ganz dich in der Birne bin.  Ein hoch auf alle durchgenkallte Menschen. Ich habe Euch lieb. Eine dicke, fette Knuddel-mega-fette Umarmung!

1 Kommentare

Ich bin glücklich, euch zu haben!

Hallo meine Lieben,

ich bin so stolz, euch zu haben! Ihr gebt mir jeden Tag Kraft, Sachen zu starten, die ich so in meinem Leben geplant habe! Ich hätte echt nie gedacht, dass so viele Menschen hinter mir stehen und mir immer so viele positive Rückmeldungen zu meinen Videos geben. Ihr seid für mich wie ein Rausch, der durch meine Adern fließt. Ohne euch wäre ich nur eine leere Puppe. Danke, dass ihr immer für mich da seid - auch, wenn wir uns alle nicht persönlich kennen; ich habe euch alle einzeln lieb, ihr seid etwas Besonderes für mich!

PS: Noch eine coole Neuigkeit: Ich fahre am Donnerstag wieder mal nach Hamburg zum filia.mädchenbeirat. Und wisst ihr, was da krasses passiert? Die zeigen in der Filmlounge ein Video von mir, das ich für sie gedreht habe. Ist das nicht mega hammer geil ?! Ich fliege gleich mit meinem Rollstuhl um :-) Aber zum Glück habe ich ja meine Assistenz neben mir sitzen, da kann gar nicht so viel passieren ;-)

Ich hab' euch so so soooo lieb! Wer euch ärgert, der braucht mich nur anzuschreiben - dann komme ich vorbei, egal, wo ihr wohnt! Alle Wege führen mich zu euch!

3 Kommentare

Hamburg-Trip und geile Sachen :-)

Hallo meine Lieben,

Entschuldigung, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe! Ich hatte so viel zu tun.. ich war nämlich über meinen Geburtstag nicht im Lande. Ich hatte das Vergnügen, mal wieder in Hamburg zu sein; aber dieses Mal nicht wegen filia, sondern wegen meinen besten Freundinnen, die ich dort besucht habe. Haltet euch fest: ich hab' mir ein Tattoo stechen lassen!! Das wollte ich euch eigentlich in meinem nächsten Youtube-Video erzählen, aber meine Hummeln im Hintern wollten, dass ich es euch schon jetzt mitteile. Das Tattoo ist voll schön geworden! Auf meinem linken Oberarm stehen jetzt "Bleib' dir treu", eine Taube und ganz viele kleine Sterne - und am Ende hat's kaum weh getan! Ich hab' beim Stechen die ganze Zeit gekichert, sodass meine Assistenz es gar nicht glauben konnte. Natürlich habe ich es für euch auf meiner Videokamera festgehalten! Ich weiß noch nicht, wann ich dazu komme, das nächste Video für euch zu drehen, aber wenn es so weit ist - das kann ich euch schon verraten - wird es endgeil! Und ups - ich hab' noch vergessen, euch was zu sagen: ich wollte mich bei euch bedanken, dass ihr so tatkräftig das Video von mir und Udo von Normalo.tv angeschaut habt! Ihr seid echt treue Fans! Ich habe noch sieben Fans dazugewonnen - geil, ne?! Insgesamt habe ich jetzt 62 Abonennten *schnief* Ihr macht mich grade so glücklich, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen.. ich hoffe, euch geht's gut!

Ich hab' euch lieb!

0 Kommentare

Wunderschönes Ereignis

Huhu,
wie gehts euch? mir geht es gerade super gut. Ihr kennt sicher Raul Krauthausen, ein Aktivist, der auch einen reizenden E-Rolli besitzt und öfter mal in den Medien zu sehen ist.
Jetzt haltet euch fest ;) ER hat meinen Youtube Kanal aboniert. Was für ein heller Wahnsinn, ne?
Und dann habe ich ihm jetzt mal ne Nachricht geschrieben, dass ich mich gerne mit ihm austauschen würde.... Nun ist warten angesagt.... Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.  Wenn er sich gemeldet hat, sag ich Bescheid.
Eure Paloma in action

0 Kommentare

Ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins Jahr 2016!

Hallo meine coolsten Menschen überhaupt!

Ich wünsche euch schon mal, falls das Netz zusammenbricht, einen Guten Rutsch ins neue Jahr! Aber seid bitte vorsichtig, dass ihr nicht mit den Reifen oder mit euren Winterstiefeln auf dem Glatteis ausrutscht! - das wäre nämlich Pech mit schwarzer Soße, und das Jahr soll ja rosarot werden :-)

Ich werde dieses Jahr auf's Böllern verzichten.. macht mit, die Umwelt dankt es euch!

Eine dicke fette Plömchen-Umarmung!

Bis danneeee

0 Kommentare

Frühes Weihnachtsgeschenk vom Weihnachtsmann bekommen, ich habe 50 Abonnenten erreicht bei YouTube Hurrraaaaaa

Hi meine Lieben,

ich bin gestern wortwörtlich vom Rollstuhl gefallen. Gestern abend habe ich mal wieder meinen YouTube-Channel unter die Lupe genommen und habe festgestellt dass ich 50 Abonnenten habe. Ich hätte das niiieee für möglich gehalten, Danke für eure Unterstützung. Ich hoffe auf ein erfolgreiches neue Jahr mit euch und ganz viele neuen Abonnenten dazu. Das zeigt mir das ihr mich so akzeptiert wie ich bin und mir helfen wollt das Leben in die richtige Richtung zu drehen. Dafür liebe ich euch! Ich würde gerne jeden einzelnd kennen lernen der mich aboniert hat, aber das geht leider nicht, weil jeder einzelne hat von mir eine Umarmung verdient. Also fühlt euch herzlichst gedrückt. Freut euch auf eine feste Umarmung hihi :)

Ich habe euch meeeega doll lieb :)

0 Kommentare

Wir feiern heute YouTube :)

Hallo meine geilen Fans da draussen!


Wisst ihr was megaaffengeil ist? Mein Video "Dürfen Menschen mit Behinderung Kinder haben" hat die 600 geknackt und "Sex und Aliens..." hat auch die 500 geknackt. Ist das nicht Affengeil? Ich hab Euch sooo lieb, das glaubt ihr gar nicht. Ihr seid echt die tollsten Fans überhaupt. Ich kann nochmals betonen, dass ich das nie für möglich gehalten habe. Weil früher immer alle gesagt haben, du kannst gar nichts. Und jetzt werde ich vielleicht berühmt. Mal schauen was die Zukunft mit Euch bereihält. Ihr habt mich zu einem besseren Menschen gemacht, der sich so liebt wie er ist.


Ich hab Euch megaaaadolllieeeb, eine Gruppenumarmung für uns alle und um die ganze Welt :))))um den Globus :))))) und den Computer...reichen wir uns die Hände :)))))) Tschüss!!!!

0 Kommentare

Schriftstellerinnen- und Fan-Tag

Hi meine Lieben,

eigentlich darf man ja nicht glücklich sein, weil in Frankreich grade so viel Grausames ist und ich schäme mich heute dafür, dass ich in diesem Zusammenhang glücklich bin. Aber ich habe heute ein Buch weitergeschrieben, dass ich vor sechs Jahren angefangen habe. Und deshalb bin ich auch glücklich: Andreas Mundt, ein Schriftsteller, hat für mich und meinen Blog Werbung gemacht. Das bedeutet mir echt viel! Und dann habe ich noch in meinem "Sonstiges"-Fach auf Facebook eine Fan-Nachricht gefunden, die mich auch wieder zu Tränen gerührt hat. Man, bin ich ein emotionaler Mensch heute! Das ist voll uncool.. Aber so bin ich halt: gefühlvoll, ernst und für jeden Spaß zu haben.. nicht für jeden Spaß, haha :-) Aber für fast alles!

PS: Ich sage euch sofort, wenn mein Liebesroman fertig ist. Das Ziel ist, bis Januar damit fertig zu sein!

Ich hoffe, euch geht es trotzdem gut, auch wenn die Welt uns grade nicht so leicht erscheint. Ich bin immer bei euch und denke an euch! Deshalb halte ich euch meine Hand hin und hoffe, ihr nehmt sie an, wenn ihr sie braucht!

1 Kommentare

Terroranschlag in Paris

Hi meine lieben , die Welt ist so grausam. Die Welt wird einfach mal auseinanderfallen wenn wir so weitermachen it unserem Planeten. Heute morgen war schon eine Werbung in Viva das wir bedroht sind, die Art Menschen. Ich habe gerade den Artikel im Focus gelesen und mir eine Video dazu angesehn. Es ist schon grausam wie die Konzertbesucher umgekommen sind und wie Vögel abgeschossen wurden. Ich habe angst zu leben leute. Die Welt bekriegt sich nur noch und denkt gar nicht mehr an was schönes. Man muss eigentlich gar nicht mehr arbeiten gehen, weil man spontan morgen abgeschossen werden könnte :(

Ich hasse Menschen die so drauf sind. Wieso sind wir dann überhaupt auf die Welt gekommen wenn wir uns gegenseitig kaputt machen.

Für mich macht das Leben so keinen Sinn.

Aber ich versuche trotzdem das Leben zu genießen, wenn auch die Menschen da draußen wie Tiere abgeschlachtet werden. Also hilft mir bitte dagegen zu strömen, damit ich wieder ein paar Hoffnungsschimmer habe. Ich zünde gleich eine Kerze an für die Leute die bei meinem Freund Alex im Himmel sind.

 

Ich habe euch lieb , passt immer auf euch auf. Hilft mir das wir nicht aussterben müssen. Weil das wäre tottraurig.

 

Ich denke an jedes Opfer von Terroranschlägen!

 

eure Paloma

0 Kommentare

4000 geknackt

Hallo meine Lieben,


ich hab grad gesehen, dass ich jetzt endich die 4000 geknackt habe.

Ich war grad dabei meine Klicks in meinem Buch aufzuschreiben und ich kanns noch immer nicht fassen, dass ich jetzt endlich die 4000 geknackt habe. 4000 ist schon eine krasse Zahl, Leute. Ein Hoch auf euch, die mich so unterstützt haben! Ihr seid so toll. Ohne euch hätte ich das nicht geschafft.


Ich hab euch lieb, euch noch einen schönen Tag.

0 Kommentare

Hurrraaaaaa, die 40 erreicht bei den Abonnenteeeen :))))

Huhu, was geht Leute?


Bei mir ist was krasses passiert. Wisst ihr, ich habe die 40 bei den Abonnenten erreicht. Wenn ich wüsste wer es ist, dann hätte ich den schon hochgehoben und zerquetscht weil ich ihm so dankbar bin. Ich könnte mich bedanken bei ihm oder ihr. Also melde sich derjenige, der mich heute oder gestern abonniert hat. Ich kann mir vorstellen, wie mein gesundes Gemüse sich gerade freut, als wäre Weihnachen.


Was macht ihr so? Heute war eigentlich nich so ein guter Tag, aber wenn man denkt, alles ist für den Müll dann wird doch alles gut. Allso kein schwarzes Gemüt mehr, das Gehirn wir nur davon kaputt gehen. Immer rosa Blumen sehen, dann wir das Gehirn auch gut riechen :) also bitte gebt mir Bescheid wer das von Euch gewesen sein könnte. Wer für mich die 40 hat knacken lassen, damit ich mich bei ihr oder ihr bedanken kann.

0 Kommentare

Ich muss mich ständig kneifen

Wisst ihr, ich habe ja knapp vor sieben Monaten meinen Kanal eröffnet - und mittlerweile habe ich schon fast die 4000 erreicht! Es fehlen mir noch 116 Klicks. Ich hätte es nie gedacht, dass der Youtube-Kanal so gut besucht wird! Also, was lernt man daraus? Immer denken, man schafft alles; dann erreicht man auch alles! Man braucht nur Menschen, die einem mal in den Arsch treten und sagen: "Du bist auch mit deiner Sprachbarriere ein wunderbarer Mensch und lass die Menschen draußen doch denken, was sie wollen!"

Kennt ihr den Film "Mein Kopf, ein Universum"? Ihr müsst den unbedingt anschauen, dann wisst ihr, was ich meine. Weil auch mit Sprachbarriere hat man den Menschen da draußen viel zu sagen und ich bin jeden Tag dankbar, dass meine Sprachbarriere viel besser geworden ist, seitdem ich die Videos drehe! Und deshalb ist es mir auch nicht mehr peinlich, wenn ich mal ins stottern komme. Weil die Menschen, die mich echt kennenlernen wollen, nehmen sich dann ein bisschen mehr Zeit und denken danach meistens: "Boa, ist das eine tolle Frau!" - ich weiß, dass Eigenlob stinkt; aber ich wollte nur sagen, dass viele überrascht sind, dass ich so fit bin in meinem Kopf.

 

Euch noch einen witzigen Dienstag Nachmittag!

0 Kommentare

Ein actionreicher Artikel über mein verrücktes Leben - Hurraaaa!

Hi meine Lieben!


Na wie gehts euch heute? Ich hoffe Juuut. Der Tag fing heute schon wie immer bei mir hervorragend an. Ich habe nämlich eine Nachricht bekommen über Facebook, dass ich mal wieder ein Artikel schreiben soll über mein verrücktes, geiles Leben. Wie ich so bin und so. Aber zum Glück habe ich noch bis November Zeit, diesen Artikel mit meinem coolen Schreibstil zu verfassen.


P.S.: mir ist sooo kalt, weil bei mir die Heizung abgedreht wurde. Ich brauche ein Lagerfeuer mit glutenfreiem Stockbrot. Kommt vorbei :) Ihr seid herzlich eingeladen. Euch noch einen schönen Abend vor dem Kamin, wenn ihr einen besitzt. Fühlt Euch gedrückt mit einer kühlen Umarmung.

0 Kommentare

Interview mit Normalo TV gemeistert

Hallo meine Lieben, ich wollte euch nur mal kurz berichten wie das Interview mit Normalo TV gelaufen ist. Eins vorab: ich habe mich nicht zum Volldeppen gemacht;) Ich sage euch bescheid, wenn das Video online geht, freut euch schon mal auf meine fliegenden Hände;) Diesmal habe ich nämlich nicht meine Hände festgebunden, weil ich meine Behinderung nicht verstecken wollte... daher ist diesmal aber leider auch meine Sprache etwas schwieriger zu verstehen, aber ihr schafft das schon. Wie geht es euch heute?
PS: Gerald, Udo (von Normalo TV) und ich hatten jedenfalls viel Spaß

0 Kommentare

Youtube-Video fällt wieder aus, aber eine gute Neuigkeit...

Hi meine Lieben,

mein nächstes Youtube-Video fällt leider wieder ins Wasser, weil meine Dreh-Assistenz krank ist. Es tut mir sehr Leid! Es wird wohl Zeit, dass ich eine neue Dreh-Assistenz in das Schneideprogramm einarbeite, aber im Moment fehlt mir dazu die Geduld und die Muße. Aber am 18.10. habe ich ein Interview mit NormaloTV, und die interviewen mich. Ich denke, das wird dann nächste oder übernächste Woche ausgestrahlt. Aber ich versuche, am 24.10. auch ein Video zu drehen, damit ihr nicht so lange auf das Thema warten müsst, das ich schon angekündigt hatte! Seid darauf gespannt, wie ich mich bei den Interviewfragen schlage - ob ich mich zum Volldeppen mache oder das hinkriege ;-) Und ich versuche, alle Fragen so interessant wie möglich zu gestalten, damit ihr auch was zu kichern und Spaß beim Anschauen und Kommentieren habt!

Euch noch einen schönen Tag! Ich hab euch lieb!

0 Kommentare

"Was würdet Ihr tun, wenn Ihr 1 Tag lang Kanzler_In wäret"-Video gibt´s leider erst nächste Woche!

Hey meine Lieben,

es tut mir Leid euch mitteilen zu müssen, dass es heute nur ein neues Video gibt. Und zwar ein Video über den internationalen Mädchentag. Ich möchte, dass dieses Video genug Aufmerksamkeit von euch bekommt ;)
Seid mir nicht böse.

Ihr könnt euch dann auf Mitte nächster Woche freuen!!
Also erstmal feißig für filia und den Mädchentag klicken :)
Danke und noch einen schönen Nachmittag,

eure Paloma

0 Kommentare

Was Paloma-in-action die letzten 3 Tage so getrieben hat :)

Hi meine Lieben,

ich habe gerade gesehen das mein Video, was ich vor einem Monat für euch gedreht habe, fast 500 Klicks hat. Ist das nicht der reine Wahnsinn Leute? Jo joo was geht bei euch? Damit wir die 500 knacken brauche ich noch 6 Klicks von euch. Das wäre ganz großartig wenn ich nochmal drauf klicken könntet.

Am Mittwoch habe ich dann was Neues für euch am Start :) Da drehe ich direkt zwei Videos, also müsst ihr dann doppelt klicken, aber das bekommt ihr schon hin. Ihr seid echt die geilsten Fans die ich mir wünschen kann!! filia (mein Frauenverein) findet auch meine Videos so cool und deswegen habe sie gefragt ob ich Lust habe wieder ein Video für sie zu drehen, dieses kommt dann wieder auf ihre Homepage. Ist das nicht hammer mega?

Ihr fragt euch sicher was ich am Sonntag so getrieben habe! Ich hatte mal wieder ein Fotoshooting in Düsseldorf auf der Kö. Ich war sogar so in Action das mein Stützrad abgeflogen ist. Jetzt muss ich wieder den "Arzt" anrufen der meinem Rollstuhl wieder auf die Rollstuhlbeine hilft :D Das ist immer peinlich, weil ich den mindestens einmal im Monat brauche da mein Rollstuhl eine Behinderung hat. Dann muss der gedehnt werden und so ;)

PS Klar bekommt ihr die Fotos zu sehen, ich muss warten bis der Fotograf sie mir zuschickt!

 

Euch noch einen wunderschönen erfolgreichen Tag! Ich habe euch mega doll lieb. Genießt die Welt, sie könnte jeden Tag untergehen!

0 Kommentare

Neue Menschen kennenzulernen ist immer was tolles

Hi meine Lieben, Ich finde es toll das ich durch mein you tube Kanal soviel neue Bekanntschaften machen durfte. Und euch damit viel Kraft und Energie geben konnte mit meinen Videos. Seid gespannt am Mittwoch rolle ich wieder für euch vor die Kamera. Ich hatte euch ja schon verraten was das Thema ist. Unterstützt mich bitte immer tatkräftig so gut es geht. Ich habe euch Lieb. Eure Paloma.

0 Kommentare

Der Krieg ist so grausam für die Menschen.

Hi meine Lieben, wisst ihr der Krieg ist so grausam für die Menschheit heutzutage. Ist auch schon immer so gewesen. Ich würde mir einen Tag ohne Grausamkeit wünschen. Wo die Menschheit ihre Waffen niederlegen und sagen ich vergebe euch Welt. Dann wäre das Leben viel schöner und man muss nicht Angst haben zur sterben, weil die Soldaten in den Kriegsgebieten auch Familie haben die sie lieben und sie vermissen. Jeder hat ein Recht auf Leben. Wenn die Welt nicht aufhört sich zu bekriegen, können wir ja gleich alle zur Grunde gehen. Überlegt mal bitte was wir dazu beisteuern können damit die Welt nicht untergeht. Ich habe euch Lieb.

 

euch noch einen schönen Abend.

0 Kommentare

Mein YouTube Kanal geht in die verspätete Sommerpause!

Hei meine Liebsten,

mein Youtube Kanal geht jetzt für ein paar Wochen in die verspätete Sommerpause,

aber dafür gibts hier exklusiv und ganz heiße Infos über das nächste Video.

Das Thema wird lauten "Was würdet Ihr verändern, wenn Ihr einen Tag lang Bundeskanzler_in wäret?"
Seid gespannt, wie ich als Kanzlerin so drauf wäre! ;)
Ach ja, und ich wollte euch noch sagen, dass mein letztes Shooting mit MÄNNERMODEL total  gut gelaufen ist und es bald schöne Fotos regnet.
Seid nicht traurig, dass ihr mich die nächsten 2-3 Wochen nicht vor der Youtube Kamera seht... Digital bin ich für euch trotzdem am Start.
Und für Oktober ist schon ein neues SUPER Highlight geplant! Seid gespannt!
Schönen Abend euch allen, ich hab euch mega doll lieb. Haltet durch bis ihr wieder meine Stimme zu hören bekommt (und solange könnt ihr euch mit den Fotos vergnügen, die ich bald hochlade )
Liebe Grüße Paloma!

0 Kommentare

Interview mit Normalo.TV

Hey meine Lieben,

wisst ihr was das geilste ist? Nein natürlich nicht aber ich verrate es euch, weil ihr so lieb seit zu mir :) Ich freue mich total auf Oktober, weil ich dann ein Interview geben darf über mein Leben. Ich bin über YouTube auf Normalo.TV gestoßen. Die machen Videos u.a. über Behinderung und alles was man dazu wissen muss als Nicht-Normalo. Es ist sehr zu empfehlen, schaut es euch an!

Ich hoffe euch gehts gut :) 

1 Kommentare

Bitte Spenden für Filia TEWA-Frauenstiftung

Hi meine Lieben,

spendet bitte für Filia. In Nepal gab es ein Erdbeben und die Frauen und Kinder brauchen jede Unterstützung, die sie kriegen können. Bitte spendet an Filia, damit wir die Frauen, Kinder und Familien unterstützen können. Danke für eure Hilfe


Unser Spendenkonto
DE11430609670300200100
GENODEM1GLS
GLS-Bank Bochum
Stichwort: TEWA Nepal
Oder online: online_spenden_filia
TEWA_Nepal_filia 

0 Kommentare

Heute hatte ich einen poetischen Tag

Hey meine Lieben, ich hatte heute voll den poetischen Tag. Ich habe voll die Weisheiten geschrieben, mir sind die Wörter nur so in die Tasten gefallen. Heute hätte ich bestimmt ein Buch veröffentlichen können. Ich war gerade auf dem Weg zum einkaufen, da ist mir eine super Geschichte eingefallen, damit man keine Kleidung mehr kaufen muss. Als ich vom einkaufen wieder zurück kam, habe ich in meinen Briefkasten geschaut und da waren Zirkuskarten und da habe ich gedacht "Och meine armen Tiere". Ihr müsst wissen ich hasse Zirkus, da werden Tiere nur gequält. Das krasseste war der Eintritt für die Vorstellung war nur 2 Euro, wie sollen da die Tiere gut behandelt werden können. In diesem Zusammenhang bin ich darauf gekommen. Damit die Tiere nicht mehr leiden müssen z.B. Fell und so. Einfach so wie Gott uns schuf rumlaufen, aber leider ist die Gesellschaft nicht mehr so Steinzeitmäßig und als Rollstuhlfahrerin wird man ja eh angeguckt.  Wenn ich jetzt auch noch so wie Gott uns geschaffen hat rumlaufen würde, würden mich die Leute ständig noch mehr anstarren und meine Schüler auch und meine Fotografen würden eine Kieferstarre bekommen. Also muss ich leider Kleidung tragen. Wartet ab, ich schreibe darüber ein Buch und bitte kauft ihr es dann reichlich :D Damit die Lacher auf unserer Seite sind.

Gute Nacht Menschen da draussen die die Welt wie ich verbessern wollen. Ich habe euch lieb

0 Kommentare

Graffiti-Projekt

Huhu Leute, na? Wisst ihr was? Ich hab wieder ein krasses, neues Projekt. Und ich bin gespannt, wie das wird. Das ist ein junger Typ der Graffiti zeichnet, der hat mich gefragt ob ich bei einem Projekt mitmachen möchte über optische Täuschung. Und ich bin schon gespannt, wie das wird. Und Apropos: mein Onkel hat mich schon für nächstes Jahr wieder gebucht nach Schwerin zu kommen, da habe ich mich auch sehr gefreut. Also wie ihr seht, ist mir niee langweilig. 


Euch noch einen schönen Abend!

0 Kommentare

Meine Schulklasse war gestern bei mir zuhause

Hi meine Lieben!

 

Ich hatte Euch gestern vergessen zu berichten, wie es war mit meiner Schulklasse zuhause. Es war ein voller Erfolg. Wir haben viel gelacht zusammen und viele Witze gemacht. Es war voll cool im Mittelpunkt zu stehen. Am Ende wollten die Schüler mit mir noch Einzelfotos machen. Die Arbeit für die Inklusion macht mir soviel Spass, dass könnte ich jeden Tag machen. Wenn mein Onkel nicht dagewesen wäre, hätte ich gar nicht die Idee gehabt, mich als Lehrerin zu versuchen. 

Einen schönen Abend noch. 

 

Danke dass ihr mich immer unterstützt. Ghettofaust

0 Kommentare

Der erste Fan ist da!

Hi meine Lieben, Ich habe gerade meine erste Fanpost bekommen. Ich habe mich darüber mega doll gefreut. Danke dafür. Ich drücke euch ganz fest. Wenn wir so weitermachen kriegen wir die Gesellschaft zusammen zum Umdenken. 

Liebe Grüße

0 Kommentare

Ich wurde ausgewählt

Hi meine Lieben!

 

Ich hoffe ihr habt die Ostertage gut überstanden und ihr seid jetzt nicht kugelrund wegen der ganzen Süssigkeiten. Ich hatte euch ja mal erzählt, dass ich mich beworben habe bei Filia, die Frauenstiftung, für den Mädchenbeirat 2015.  Da entscheide ich mit 12 anderen jungen Frauen darüber, welche Frauenprojekte wir fördern wollen.. Ich habe gestern schon sechs Anträge gelesen und puhh ich muss noch 8 weitere lesen. Aber mir macht das voll Spass, die zu lesen und zu überlegen, welche bei mir zu den Topfavoriten zählen.

Ich liebe es für die Gesellschaft unterwegs zu sein. Ich freue mich riesig die Aufgaben anzunehmen und mit Bravour zu meistern. 

 

P.S: nächste Woche möchte ich das Thema in meinem You-Tube-Kanal ansprechen. Auch wenn ihr eine Sprachbarriere habt....

 

Euch noch einen schönen, sonnigen Abend. 

0 Kommentare

Fotoshooting mit Charly (CCR Photography)

Hi meine Lieben,
gestern war ich mal wieder unterwegs. Bei traumhaften Wetter war ich in Haan und hatte ein aufregendes und abwechslungsreiches Shooting mit meinen neuen Perücken. Der Tag war wie Urlaub für mich, in Haan ist es immer schön. Mit Charly kann ich so verrückt sein wie ich wirklich bin, sie ist genauso wie ich und wir sind ein gutes Team. Ich freue mich auf weitere Shootings mit ihr. Charly, mach so weiter du bist die Größte und machst klasse Fotos. Wie versprochen habe ich auch gestern gefilmt. Irgendwann mache ich dann ein Making-Of-Fotoshooting-Video, das ihr euch auf Youtube anschauen könnt.  Euch noch einen schönen Abend.

0 Kommentare

Mein eigener youtube Kanal ist jetzt eröffnet

Hi meine lieben Fans,

wisst ihr was ich für euch gestartet habe ? Ich habe für euch mein erstes Video gedreht. Ab jetzt gibt es jede Woche ein Video von mir und wir überlegen uns zusammen ganz viele Themen worüber wir diskutieren z.B wie kommt ihr mit eurer Behinderung klar? Ich bin mal gespannt auf eure Vorschläge.

0 Kommentare

Die Banken sind nicht behindertenfreundlich

Hi meine Lieben, 
ich habe mich schon heute morgen mit der Bank rumgeärgert, weil eine Überweisung nicht geklappt hat. Wie ihr wisst, habe ich Probleme zu telefonieren, wenn ich nervös bin oder mein Telefonpartner nicht mich ernst nimmt. Heute war das der Fall. Und tatsächlich haben die gesagt, dass ich jemanden brauche, der die Vollmacht über mein Konto hat, weil ich dies ja nicht alleine kann.. Sie haben mir einfach nicht geglaubt, dass ich geistig fit bin. Also was lernt man daraus: Bankangestellte brauchen eine Inklusionsschulung. Ich werde mich wohl beschweren. Das war echt frech, sowas darf man sich nicht gefallen lassen.
Euch noch einen schönen Tag

3 Kommentare

Gelungene Schwerinreise

Hi meine Lieben!

 

Ich war ja in Schwerin 2 Vorträge halten über mein Leben mit Assistenz. Es war ein voller Erfolg. Ich habe mich nicht blamiert bis auf die Knochen, weil ihr mir bestimmt ganz fest die Daumen gedrückt habt. An dieser Stelle möchte ich mich bedanken. Ohne Eure Hilfe hätte ich das nicht geschafft. Es war eine tolle Begegnung mit den Studenten. Es waren insgesamt 30 Leute, Der Vortrag wurde einmal Vormittags und einmal Mittags gehalten. Und ich habe so tolle Rückmeldungen bekommen. Ich hätte nie gedacht, dass mein Vortrag über mein Leben mit 24h Assistenz so gut ankommt. Ich hatte sogar zweimal Standing-Ovations und sie wollen mich nächstes Jahr wieder haben. Was für ein voller Erfolg.

 

Liebe Grüsse an Alle - Eure Paloma

1 Kommentare

Wieder ein neues Projekt an Land gezogen- juhuuuu!

Hallo ihr Lieben!

 

Nach meiner langen Projektpause, darf ich wieder ein neues Projekt begrüssen. Und diesmal arbeite ich mit meinem Onkel zusammen. Er hatte mich damals mal gefragt, ob ich für ihn ein Video drehen würde über mein Leben und so. Wie ich mit meiner Körperbehinderung im Alltag zurecht komme. Klar habe ich direkt angefangen, dass Video aufzunehmen. Es hat lange gedauert, bis ich mit einem Video zufrieden war. Das Video war zwar nicht perfekt, aber ich hatte keine Lust mehr weitere aufzunehmen. Aber danach habe ich zu mir selber gesagt, dass es gar nicht so schlimm ist. Und ich gebe mir Mühe, es beim nächsten Video professioneller zu machen. Dazu brauche ich einen neuen PC, aber das dauert noch bis ich meinen perfekten PC gefunden habe. Jetzt noch mal zum Projekt: die Studierenden fanden das Video cool. Das ist eine Uni für Sozialwesen. Sie behandeln das Thema Inklusion gerade. Ich hatte damals auch gesagt in dem Video, dass ich mich für Inklusion stark mache. Daraufhin haben sie mich jetzt eingeladen einen Vortrag zu halten über mein Leben und wie ich so lebe mit 24 Std. Assistenz. Wisst ihr was das Coolste ist? Alle Aufwendungen werden übernommen von der Uni. Ich hab Sorge, dass ich der Aufgabe nicht gewachsen bin und meine Sprachbarriere mir einen Strich durch die Rechnung macht. Am besten drehe ich zu Hause ein Video, wo ich deutlich spreche. Und wenn ich dann dastehe und ich nichts raus bekomme, kommt es dann zum Einsatz. Drückt mir die Daumen, dass ich mich nicht blamiere bis auf die Knochen. Aber ich denke mal nicht, weil ich schon geübt darin bin. Aber es ist mir mittlerweile egal wenn ich stottere. Durch mein Filmprojekt bin ich viel selbstbewusster geworden. Euch noch einen schönen Sonntag.

0 Kommentare

Das Leben ist so teuer

Guten Morgen Leute, Ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage überstanden. Ich war gestern bei der Familie einer Freundin. Die haben mich sehr nett empfangen. Ich habe ein Problem. Wie ihr wisst ist ein Freund von mir gegangen. Die Beerdigung ist in Kassel das heißt ich muss 700 euro für Taxi blechen um daran teilnehmen zu können. Aber das ist es mir Wert weil er hat mein Leben im positiven geändert nicht im negativen. Das heißt mein Urlaub ist eine Beerdigung :) 

Oder habt ihr eine Idee? Ich habe sogar schon seine Freunde gefragt aber sie wohnen alle dort und haben kein Auto. Ich bin für jeden Vorschlag offen. Euch noch einen schönen Tag! 

0 Kommentare

Jeden Tag geniessen, das Leben ist so kurz

Ein guter Freund von mir ist leider von mir gegangen. Also da draußen: ich appeliere an Alle. Bitte jeden Tag geniessen, auch wenn ihr gerade eine schwere Zeit durchmacht. Ruft Freunde an, wenn es euch schlecht geht. Dann geht es euch besser. Das Leben ist so wertvoll, auch wenn es stressig und voller Prüfungen ist. Man findet immer einen Weg hinaus. Ich habe euch lieb. 

0 Kommentare

Filmpremiere

Hi meine Lieben,

 

ich hab voll verschwitzt euch von der Filmpremiere am Mittwoch Abend zu erzählen. Das war voll krass mich auf der Leinwand zu sehen. Der Dokumentarfilm war ein voller Erfolg. Ein Hoch auf das Filmteam und wie sie das aufgezogen haben. Natürlich haben auch die Protagonisten gute Arbeit geleistet und gezeigt, dass Menschen mit Behinderung auch was drauf haben können. Wer es noch nicht weiß, es war ein Film über das selbstständige Leben von Menschen mit Beeinträchtigung. Dieses wurde gefilmt vom Medienprojekt Wuppertal, die viele solcher Themen behandeln. Es hat viel Spaß gemacht mit euch zusammenarbeiten zu können. Ich würde es immer wieder machen, weil seit ich vor der Kamera gestanden habe, bin ich viel selbstbewusster geworden. Wisst ihr was am Ende des Films war? Es gab noch eine Diskussion und viele haben gesagt, dass ich das ganz toll gemacht habe. Habe das natürlich genutzt um Werbung für mich zu machen und neue Projekte zu starten. Das war soooo cool. Ein echt tolles Erlebnis!

1 Kommentare

Nicht mehr hinter der Sprachbarriere verstecken!

Hi meine Lieben, 

ich war am Wochenende auf einem Sommerfest vom Assistenzdienst und hab mich getraut mit verschiedenen Menschen zu reden. Das hat mir gezeigt, dass ich mich öfter mit Menschen unterhalten sollte, weil das wirklich interessant ist und sehr bereichernd für das Leben. Wir sollten uns nicht hinter unserer Sprachbehinderung verstecken. Sonst wissen die Menschen da draußen gar nicht was wir denken oder was wir fühlen. Also ran!! Auch wenn ihr mal keine guten Erfahrungen gesammelt habt oder man Euch nicht zuhören wollte. Sagt einfach klar, dass ihr etwas mehr Zeit benötigt. Bitte versucht es und lasst Euch nicht entmutigen egal wie lange es dauert. Es reicht ja auch wenn ihr nur einen Satz zu stande bringt. Aber versprecht mir, dass ihr Euch nicht länger versteckt. Euch noch einen schönen Abend! 

0 Kommentare

Das Kokosöl ist ein kleines Wunder

Hi meine Lieben,

 

wisst ihr was ich cooles im  Bioregal gefunden habe? Kokosöl! Das ist für die Gesundheit und für das Herz gut und wenn man Parkinson oder sonstige Krankheiten hat. Mein Tipp: nehmt immer einen Löffel pro Tag. Das soll die Energie des Gehirns steigern. Probiert es aus und sagt mir was ihr davon haltet. Ich würde mich freuen.

 

Eure Paloma

0 Kommentare

Geld ist überlebenswichtig

Hi meine Lieben,

 

wisst ihr. Ich spare zurzeit Geld, weil ich in zwei Monaten zu meiner Freundin fahren will, die ich so vermisse. Dabei ist es gar nicht so leicht zu sparen wenn man kein Einkommen hat =) Und wenn ich Einkommen hätte müsste ich es, durch meine Assistenz, eh zurück geben. Also ist das ein Teufelskreis. Aber ich habe schon eine Lösung: Mama hilft mir, so gut sie kann. Wenn ich viel Geld verdienen würde, würde ich mir vier Assistentinnen mitnehmen und ein Jahr mit einem Bauwagen wegfahren und durch die ganze Welt reisen. Mit fremden Menschen abtanzen, reden und Party machen, vielleicht noch die große Liebe meines lebens kennenlernen.Bis es soweit ist spare ich, so gut es geht am essen. Klar weiß ich das man essen muss, aber ich will lieber wegfahren. Ich frage einfach alle dir bei mir im Haus wohnen, ob die Gemüse haben, was sie nicht mehr essen. Eine Essensgemeinschaft. Und was sagt ihr dazu? Eure Paloma

 

Ich will auch mal das Leben genießen, nicht jeden Cent zweimal umdrehen. Und ich shoppe so gerne.

0 Kommentare

Wuppertal Filmprojekt

Hey meine Lieben,

ich hatte ganz vergessen, Euch was Großartiges mitzuteilen. Ich hatte nämlich gestern das Vergnügen, ein Interview zu haben und wurde dabei gefilmt.  Dieses ist mir dann gut gelungen. Aber am Anfang war es sehr schwer, aus sich rauszukommen. Aber am Ende war ich ganz schön erleichtert, dass ich es hinter mir hatte. Am Schluss haben wir die Wohnung gefilmt.

Wünscht mir Glück, dass ich in die engere Auswahl komme. Weil dann würde ich drei Tage gefilmt, wie so der Alltag funktioniert.

Wenn das Projekt dann abgeschlossen ist, komme ich vielleicht in Wuppertal ins cinemaxx ins Kino. Also drückt mir die Daumen, dass es was wird.

0 Kommentare

Sommerblut

Hey Leute,
ich war gestern in einem Theaterstück "Die Verflüchtigung".
Stellt euch vor: es waren 12 verschiedene Schauspieler, die alle unterschiedliche Beeinträchtigungen hatten. Es war echt super witzig zuzuschauen. Meine Hochachtung, denn sie hatten nur 4 Wochen Zeit das alles einzuproben! Sie wollten uns zeigen, dass jeder Mensch einzigartig ist, ob mit oder ohne Behinderung. Ich finde, dass diese Message wunderbar herübergebracht wurde und dass dieses Theaterstück wirklich eine Empfehlung ist. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

1 Kommentare

Schöner Tag

Hi meine Lieben, 

kennt Ihr das Gefühl: Einfach der perfekte Tag für Alles, für Schreiben, für Telefonieren, für Diskussion. So ein Tag sollte nie zu Ende gehen. Findet Ihr das nicht auch. Dann wäre das Leben viel schöner und man müsste nie mehr graue Haare bekommen und sich nie schwarz ärgern. So ein Tag war heute wo Alles gut gelaufen ist und ich nicht drauf gewartet hab, dass noch Wunder geschehen. 

0 Kommentare

Filmprojekt

Hi Leute,

 

ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe ein neues Projekt an Land gezogen. Und zwar ein Filmprojekt. Ich freue mich so darüber, dass ich im Rolli gerade Freudensprünge mache. Das wird heute Abend gefeiert! Wünsche euch noch einen schönen Samstag

0 Kommentare

Bücher sind etwas Wunderbares

Wisst Ihr warum ich Bücher so toll finde? Sie erzählen immer von einem schönen oder einem traurigen Erlebnis, dass sich die Autoren ausgedacht haben. Ich bin so ein Mensch, der kann sich das vor dem geistigen Auge genau vorstellen. Deshalb liebe ich Bücher. Wenn ich Zeit hätte würde ich jeden Tag ein Buch lesen und mich dareinscannen. Die wahre Welt ist mir oft zu anstrengend und zu mühsam. Ich wünsche mir, dass Bücher nie aussterben werden nur weil wir uns um die Umwelt nicht kümmern. Also helft mir, dass Bücher noch lange erhalten bleiben. Ich finde Bücher nämlich eine coole Sache und ich liebe es selber Bücher zu schreiben. Bitte schreibt mir einen Kommentar darunter wenn ihr das genauso seht.

0 Kommentare

Silvester

Hi Leute,

 

ich wollte Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen und dass Ihr alles erreicht, was Ihr Euch für das Jahr 2014 vorgenommen habt. Viel Glück und seid vorsichtig mit den Knallern! Damit wir uns im neuen Jahr ohne Verletzungen wiedersehen können. Wünsche allen viel Spaß und treibt es nicht zu wild. Bis bald im neuen Jahr.

0 Kommentare

Sportfreunde Stiller

Hi Leute,

ich war gestern auf dem Konzert von den Sportfreunden Stiller als Entschädigung für Weimar. Es war großartig. Ein Glück, dass keiner meine Karte vorher haben wollte. Es gibt manchmal so Dinge die vorher bestimmt sind. Und die Jungs sind einfach klasse. Es war eine tolle Stimmung. Ich würde immer wieder gerne hingehen. Ich finde bei den Konzerten kann man voll gut abschalten und sich in der Musik verlieren. Ich hab die ganzen 2 Stunden die Welt um mich herum vergessen.

0 Kommentare

Lea Lesefest Erlebnisbericht

Lea Lesefest

Ich bin am 3ten Oktober mit meiner Assistenz zum Lea Lesefest gefahren, die Reise war schön und interessant. Nachdem wir am Kölner Hauptbahnhof angekommen sind, ging es auf direktem Weg in unser Hotel. Auf diesem Weg sind wir schon einem Star begegnet, Paula Kalenberg, sie spielt die Hauptrolle in „Systemfehler- wenn Inge tanzt“ und hat uns netterweise den Weg gezeigt J

Nachdem wir im Hotel angekommen sind, haben wir uns eine halbe Stunde ausgeruht und sind dann Richtung Jugendherberge aufgebrochen. Dort konnten wir uns anmelden und richtig lecker zu Abend essen. Für mich als Veganerin gab‘s veganen Burger mit Bratkartoffeln, meine Assistenz hat sich ebenfalls über Bratkartoffeln freuen können und über ein Stückchen Fleisch. Im Anschluss fand dann die Begrüßung aller Teilnehmer des Lea Lesefests in einem der Seminarräume statt. Wir hatten schon am Abend die Möglichkeit zwischen Disco und einer Lesung zu wählen. Ich habe mich für die Lesung entschieden und durfte spannende und witzige Kurzgeschichten mit unterschiedlichen Themen hören. Leider war ich zu diesem Zeitpunkt schon sehr müde und habe die Lesung vorzeitig verlassen müssen, zum Glück warteten im Hotel schön weiche Betten auf mich und meine Assistenz.

Der nächste morgen begann mit einem tollen ausgewogenen Frühstück im Hotel, das uns fit und munter in den Tag starten lies. Nach einer längeren Suche nach dem richtigen Raum und einer klitzekleinen Verspätung haben wir es noch zu meinem Workshop „Die Bücherei“ geschafft.  Die Veranstaltung wurde mit einer Vorstellungsrunde und einer Erklärung zum Begriff „ Bücherei“ gestartet, wir hatten die Möglichkeit alle unsere Gedanken zum Thema „Bücherei“ beizutragen. Vor dem Mittagessen gab es Zeit für freie Arbeit, es stand uns frei zu lesen, Hörspiel zu hören, zu basteln und vieles mehr. Ich habe mich dazu entschieden, einem lieben Menschen einen Brief zu verfassen. Gestärkt vom Mittagessen und einer längeren Pause, machten wir uns auf den Weg in die Stadtbücherei Köln. Eine ganz nette Mitarbeiterin führte uns durch die Bücherei und zeigte uns das neue Ausleihsystem dieser. Wir hatten die Möglichkeit all unsere Fragen zu stellen. Anschließend wurden wir auf dem Rückweg zur Jugendherberge von Reportern interviewt, wir berichteten von unserem Tag und was wir alles Neues gelernt hatten.

Am nächsten und leider auch schon letzten Tag des Lea Lesefests fand eine Abschlussveranstaltung statt. Die Teilnehmer der verschiedenen Workshops konnten dort zeigen, was sie in den Tagen des Lesefests erlebt und gelernt haben. Nicht nur der Workshop an dem ich teilnahm, sondern auch die der anderen waren sehr interessant. In einem  Café namens „Wo ist Tom?“ lasen wir zusammen noch ein paar tolle Kurzgeschichten. Es gab aber auch noch die Möglichkeit an anderen Orten zum Lesen zusammen zu kommen. Das Café war nur eine davon.

Ich hatte eine tolle Zeit auf dem Lea Lesefest, mit vielen spannenden Themen und tollen Menschen, die ich kennenlernen durfte. Ich würde mich sehr freuen, wenn es schon bald wieder ein Lesefest geben würde.

 

Viele liebe Grüße

Eure Paloma

0 Kommentare

Der behinderte Wäscheständer :))

Hi Leute, 

 

wisst ihr was mir gestern passiert ist? Ich wollte gestern meine Wäsche aufhängen und mein Wäscheständer ist schon ein bisschen gehandicapt:) Der ist immer wieder eingeknickt, als ich die Wäsche aufhängen wollte :) Und ich musste dem Wäscheständer immer wieder helfen aufzustehen, indem ich ihn mit einem Sessel an die Wand gequetscht habe:) Und das fand ich sooo lustig, ich hatte sofort den Gedanken Euch das mitzuteilen. Ich und meine Assistentin haben uns sooooo schlapp gelacht. Der arme Wäscheständer. Auch Gegenstände haben Gefühle. Also was lehrt uns das??? Respektvoller Umgang :))) Auch mit Gegenständen :)))

0 Kommentare

Lea Lesefest

Hi Leute, 
ich war letzte Woche auf einer Veranstaltung und das war voll cool! Ich hab das erste mal in einem Hotel geschlafen und wir haben verschiedene interessante Sachen gemacht. Zum Beispiel waren wir in einer Bibliothek in Köln und ich hab auf dem Lesefest nette neue Leute kennengelernt. Am ersten Tag habe ich an einer Lesung teilgenommen, bei der uns ein Herr kleine Kurzgeschichten, mit einfacher Sprache, vorgelesen hat. Am letzten Tag sind wir in ein besonderes Café gegangen, indem sowohl Menschen ohne als auch mit Handicap arbeiten. In diesem Café wurde uns auch vorgelesen.

0 Kommentare

Beauty Empfehlung

Ich pflege meine Nägel 1x die Woche und lackiere sie. Besonders gerne mag ich Glitzernagellack von der Marke P2. Und was ist eure Lieblingsmarke/Lieblingsnagellackfarbe? Ihr fragt euch bestimmt, wie ich das mit dem lackieren mache. Meine Assistenzen helfen mir dabei, aber nicht jeder hat das Vergnügen, da die Assistenten unterschiedliche Eigenschaften, Stärken und Talente haben.


1 Kommentare

meine Homepage ist online:-)

Hey Leute, heute geht meine erste eigene Homepage online. Ich freu mich euch über mein Leben berichten zu können und vielleicht dem ein oder anderen Mut machen zu können, dass das Leben mit Behinderung trotzdem toll und lebenswert ist.

1 Kommentare